Zeit für Veränderungen

 
Es ist soweit.
Seit Wochen überlege ich hin und her, wie es mit meinem kleinen Shop und meinem Blog weitergeht. Irgendwie passte alles nicht mehr so richtig zu mir. 
Kein Wunder, denn mittlerweile schreibe ich seit 5 Jahren meinen Blog, verkaufe ein wenig von meinen handgearbeiteten Dingen bei Dawanda und über meinen kleinen BlogShop.
 
 


Aber Zeiten ändern sich. Und ich mich mit ihr. Und das ist gut so.
Nun gibt es also ein richtiges kleines Label.
 
Ganz schlicht und schnörkellos. Und ganz ich. 
Vielleicht hat der ein oder andere schon gemerkt, dass mein ehemaliger 
Webshop liebevoll und handgemacht sich „zur Ruhe“ gesetzt hat.
 Dafür gibt es nun unter www.vnf-handmade.de eine kleine Auswahl meiner Arbeiten.

 
Mein Blog meine-rosarote-seite bleibt weiterhin so, wie er ist. 
Auch hier „passt“ mein Name vielleicht nicht mehr so ganz, aber irgendwie mag ich mich nicht davon trennen. Vielleicht, weil ich eine Namensfindung super schwer finde, vielleicht auch einfach aus Angst vor der ganzen Arbeit, die dahinter steckt. Vielleicht aber auch aus „Nostalgie“.
Machmal habe ich mich in letzter Zeit auch dabei erwischt, mich von einer langsam umherschleichenden Blogunlust anstecken zu lassen. 
Und wie viele von euch, habe ich mir Gedanken gemacht, was ich hier eigentlich „will“. 
Und ich hab’s herausgefunden!
Ich will einfach nur schreiben, wann ich Lust habe und zu was ich Lust habe! Ganz egal, ob es gerade Trend ist oder nicht. Mein Blog, das bin ich und vielleicht wird es demnächst hier auch mal mehr „Text“ geben. 
Das macht, wie ich gerade bemerke, nämlich auch Spaß.
 
Nur eins wird sich nie ändern ….
… ich freu‘ mich über jeden einzelnen Besuch von euch!
 
 
 

6 Kommentare

  1. Hallo Vanessa,
    so finde ich das gut! Ich finde auch, man soll nicht permanent schauen, was die anderen machen sondern sein Ding so gestalten, wie man selber das möchte. Und deine Leserzahl gibt dir Recht! 😉
    Dein Label ist schön, gefällt mir gut!

    LG Carola

  2. Hallo Vanessa,
    du hast wirklich tolle Sachen, die Kissen sind so schön und ich habe auch etwas von dir bei mir daheim! Eine gute Idee ein eigenes Label zu gründen, aber den Namen finde ich jetzt nicht so dolle!

    Viel Erfolg und liebe Grüße
    Sybille

  3. Hallo liebe Vanessa,
    Glückwunsch zu deinem eigenen kleinen Label 🙂 Und Recht hast du, dein Blog sollte gerade nach deinem Statement, dass du einfach schreiben willst, wann und was du willst, seinen Namen behalten, denn wie hat doch deine Freundin mal gesagt: Du lebst deine rosarote Seite aus 🙂 Siehst du, ich hab´mir das gemerkt 🙂 Alles Gute weiterhin und liebe Grüße aus Hannover

  4. Hallo Vanessa,

    ich empfinde das im Moment ganz genauso wie du.
    Ich habe keine Lust zu bloggen und sehe das ganz entspannt. Ich will nur dann schreiben, wenn es auch was zu schreiben gibt und ich Lust darauf habe.
    Denn sobald das Bloggen zum Zwang wird, verliert der Blog seine Persönlichkeit.

    Und herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Label.

    LG Ellen

  5. oh wow!!! gratuliere! eine super entscheidung!! ich wünsch dir ganz ganz ganz viel erfolg und freude damit und nur liebe kunden, die deine hübschigkeiten genauso schätzen, wie ich es immer noch tue! 🙂

    ganz lieben herzensgruß!
    nora

Kommentar verfassen