Herbstdecke

 Ja … ich stricke & häkele gerne Decken. Ein Abend ohne meine klappernden Nadeln auf dem Sofa – da fehlt mir etwas. Zumindestens im Herbst.
 
 
Die hier war in zehn Tagen fertig! Die Wolle rutschte ganz flucks von der Nadel. 
Das Muster ist schön schlicht…
 
 
 … und das zarte grau-beige passt einfach überall.
Und auch wenn die neue Decke perfekte Model- Voraussetzungen hat,
 
 
und sich zum gemütlichen Kaffee auf dem Boden ganz hervorragend eignet …
 
 
… so landet sie dennoch in meinem Shop.
 
 
 

8 Kommentare

  1. Hallo Vanessa

    Die Decke ist ja so schön! Hast du eine Anleitung oder darf ich fragen mit was für Nadelstärke du gestrickt hast? maschenzahl? Und wie hast du den Kontrastrand gemacht (gehäkelt?). Bin gespannt auf deine Antwort.

    Mit lieben Grüssen

    Helena

    • Liebe Helena,
      ehrlich gesagt … ich stricke immer einfach drauf los.
      Die Nadeln waren Stärke 10, aber die Maschenzahl?? Einfach so viele, dass Dir die Breite der Decke gefällt.
      Der Rand ist anschliessend einfach mit Kettmaschen eingehäkelt.
      Einfach loslegen 🙂
      Liebe Grüße
      Vanessa

    • Danke – bin gerade hin und her gerissen zwischen dieser Variante oder dem Häkeln einer Granny-Decke 😉

      Mit lieben Grüssen

      Helena

  2. Liebe Vanessa,

    deine deine Decke, mit diesem großen Perlmuster und in diesen Farben gehalten, gefällt mir sehr!
    Perlmuster scheint heuer wieder in zu sein, sowohl in der Mode, als auch im Interieur-Bereich.
    Auch der Kontrastrand passt so schön…die wäre direkt was für unser Wohnzimmer! 😉
    Ich möchte mich Helena anschließen, mich würden auch Größe, Maschenzahl und Gramm interessieren, und natürlich auch der Rand.

    Wünsche dir viel Freude mit dem schönen Stück

    Gabriele

  3. Liebe Vanessa,
    auch ich finde deine Decke soooo schön und würde die gerne nachstricken.
    Würde mich auch über eine Anleitung freuen, bzw. mit welcher Wolle du die Decke gestrickt hast?
    Bei Nadelstärke 10 ist sie doch bestimmt etwas dicker gewesen, oder?
    Ich würde mich ganz riesig über eine Antwort freuen! 🙂
    Liebe Grüße
    Brigitte

    • Liebe Brigitte,
      wie ich oben schon geschrieben habe … eine Anleitung habe ich nicht. Einfach soviel Maschen aufnehmen, dass Dir die Breite der Decke gefällt und dann ganz schlicht im Perlmuster. Die Decke ist nicht sehr dick und das Gheißt "Nepal" und ist von Drops.
      LG Vanessa

    • Liebe Vanessa,
      hab jetzt lange nicht hier reingeguckt.
      Vielen Dank für deine Info 🙂
      Dann werd ich mal bei Drops schauen. 🙂
      LG Brigitte

Kommentar verfassen