*glücksmomente*

Für mich sind die schönsten Glücksmomente ja die, mit denen man so gar nicht rechnet. Die mitten im Alltag plötzlich da sind. Wie vorhin …

glücksmomenteEigentlich hatte ich heute Vormittag ganz andere Dinge „auf dem Plan“. Aber da die Sonne so schön ins Wohnzimmer schien, habe ich die Gelegenheit genutzt, ein paar Fotos für meinen Shop zu machen.
Denn da sind gerade jede Menge „Häuser“ neu eingezogen…


Also schnell ein paar Blümchen besorgt und los ging es.
Und da war er plötzlich, dieser Glücksmoment. All‘ die schönen Dinge um mich herum. Die Zeit, einfach mal sämtliche Pläne sausen zu lassen. Der Frühling, der sich langsam ahnen lässt. Die Freude, Dinge zu tun, die ich mag.

Alles gut! Mehr braucht man manchmal gar nicht!

 


Und wie sehen eure Glücksmomente aus?

 

 
 alle Häuser, Teelichter und die Text-Leisten findet ihr in meinem Shop 

11 Kommentare

  1. Ich hatte meinen Glücksmoment heute Vormittag, als ganz unerwartet herrlichster Sonnenschein die grauen Wolken verdrängte… wie eine Ahnung von Frühling, da geht einem richtig das Herz auf!

    Tolle Fotos! Und die Häuschen mag ich auch 😉

    Lieben Gruß ~ Jutta

  2. Liebe Vanessa,
    es gibt so viele Glücksmomente, man muss sie einfach nur wahrnehmen.
    Es ist genau wie du schreibst, plötzlich sind sie da 🙂
    Deine Häuser sind wundervoll.
    Liebe Grüße
    Silke

  3. Liebe Vanessa,
    so ein schöner Post und du hast soooo recht.
    Wir müssen das Glück nur wahrnehmen und nicht erst dann, wenn es uns verlassen hat.
    Deine Häuschen sind zauberhaft
    Hab eine schöne Woche
    liebe Grüße
    Meli

  4. Hallo Vanessa
    Wunderschöne Bilder. Deine Häuschen sehen total süß aus. So ähnliche hat mein Mann mir auch gemacht. Ich liebe kleine Häuschen aus Holz oder Beton. Die Schlüsselanhänger sind auch wunderschön.
    Liebe Grüße
    Silke

Kommentar verfassen