Gartenarbeit

 
Groß ist unser Garten nicht. Aber trotzdem ist jeden Tag etwas zu tun.
 
 
 Vor allem unser kleiner Küchengarten – der wartet täglich auf mich.
 


 Aber immerhin belohnt er meine Besuche mit reichlich frischem Salat 
 und duftenden Kräutern.

 
Auch der Rhabarber wird bald geerntet & Holunderblüten gesammelt.
Nur auf den Rest, da müssen wir noch ein wenig warten.
 

Glücklicherweise haben wir beim Bau unseres Hauses gleich einen Brunnen bohren lassen.
Nur die Wasserecke war nie so richtig schön. 
 
 
Also haben wir die Pflanzen von dort umquartiert und Kies & Steine verteilt.
Und nun warten wir noch auf  diese Wassersäule
 


„Gefunden“ habe ich sie bei *Edinger*
Viel schöner als der Plastikschlauch, nicht wahr?!?
 

1 Kommentare

  1. Na ja liebe Vanessa, Du hast doch einen richtigen Traum von Garten und wie der ist nicht groß? Du hast immerhin Platz für eine Schubkarre, das heißt doch was. Die leckeren Pflanzen sehen zum anbeißen aus und so schön knackig der Salat. Die neue Wassersäule wird der steinigen Ecke den letzten Kick verpassen und ist natürlich ein echter Hingucker und natürlich Wasser-Spender.
    Ich wünsche Dir auch weiterhin viel Freude in Deinem grünen Paradies und liebste Grüße vom Waldstrumpf MANU

Kommentar verfassen