DIY Kalender

Nachdem ich Ende des Jahre wieder einmal feststellen musste, dass Kalender entweder
einfach häßlich sind überhaupt nicht meinem Geschmack entsprechen oder
– zu klein für uns sind
habe ich uns einfach einen selbst gemacht!
 
 
Einfach am Rechner die Seiten gestalten, ausdrucken und -wer mag- die Linien nachmalen. Dann im CopyShop auf DINA3 vergrößern. Aufgehängt werden die Seiten auf einer Ringvorrichtung eines alten Ordners, die ich auf einem Streifen dicker Pappe wieder mit Nieten befestigt habe.
 
 
 
Perfekt für uns!!
 
  Oben und unten bleibt noch genug Platz für Notizen und Stundenplan.

Und nun her mit den Terminen!
 
 
Als ich den Kalender gemacht habe, hatte ich noch jede Menge anderer Gestaltungsideen.
Wer weiß – vielleicht gibt’s nächstes Jahr hier eine kleine Kalenderkollektion?!?

7 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Marion Goldschmidt Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.